Stahlroste

Gitterroste aus Stahl werden gern für die Abdeckung von Bauteilen genutzt. Als grundlegende Schutzmaßnahme gegen Korrosion erhalten Stahlroste eine Feuerverzinkung. Nach entsprechender Vorbehandlung werden die Stahlroste in eine flüssige Zinkschmelze getaucht. Der Zinküberzug bildet mit dem Stahl eine Legierung, die unlösbar mit dem Stahlrost verbunden ist.

Als Alternative zur Feuerverzinkung oder als zusätzliche Schutzmaßnahme können Stahlroste in einem nichtelektrolytischen Verfahren beschichtet werden. Die Farbe der Pulverbeschichtung für die Stahlroste ist nach der RAL-Palette frei wählbar.